Der klassische Saab 900 ist die Designikone aus Schweden und ein begehrtes Objekt vieler Fans. Zumindest in der Theorie. Dass es in der Wirklichkeit nicht immer so ist, haben wir auf Saabblog.net berichtet. Wer sich für einen Klassiker aus Trollhättan interessiert, der sollte sich auf jeden Fall vorher ausgiebig informieren. Denn die jüngsten Exemplare sind bereits 20 Jahr alt und ältere 900 fahren bereits mit dem H-Kennzeichen durch die Lande.

Mein "letzter" Saab 900.

Mein „letzter“ Saab 900.

Das OCC Magazin hat aktuell eine recht brauchbare Kaufberatung verfasst die als Lektüre lohnt. Eine weitere Beratung, die viel weiter geht und praktische Tips gibt, findet man in Forum-Auto.de. Dieses Saab Forum, man merkt es am Design, ist fast schon selbst ein Klassiker wenn es um den 900 geht. Aber es ist der Inhalt der zählt und da hat Forum-Auto nach wie vor die volle Punktzahl.

Lesen ist gut, vier Augen sind beim Kauf besser. Ein Saab-Freund, der sich mit dem klassischen Schweden auskennt, hilft beim Kauf des Objekts der Begierde und schützt vor Fehlentscheidungen.

Text: tom@saab-youngtimer.de

Tagged on:                     

Kommentar verfassen