Es ist fast nicht zu glauben, aber es ist wahr !  In der Motor Klassik macht man sich die Mühe und veröffentlicht eine Kaufberatung für den Saab 9000i. Wohlgemerkt für den Einspritzer, den wenig geliebten, nicht für den Turbo. Ob er zu recht nicht begehrt ist, das ist die Frage. Wir haben seit einem Jahr einen Saab 9000 CS ohne Turbo im Bestand und sind nicht unglücklich damit.

Saab 9000 Begeisterung - Blick in den Saab Hangar

Saab 9000 Begeisterung – Blick in den Saab Hangar

Mit über 20 Jahren, die man dem Saab nicht wirklich anmerkt, ist er immer noch ein tolles Auto mit einigem Charme. Nicht so souverän auf der Straße wie ein 9000 mit Turbo Motor, aber dennoch gut unterwegs. Geht es nach der Motor Klassik, dann kommt der beste Vertreter der Tipo 4 Generation aus Schweden. Was wir Saab Fans unterschreiben können ! Lancia, Alfa und Fiat sind ebenfalls Fahrzeuge mit viel Flair, fallen aber in der Qualität und Verarbeitung gegenüber dem Saab ab.

Wer einen Saab 9000 sucht, der kann auf die 9000er Kaufberatung der Motor Klassik zurückgreifen. Oder auf unsere Beratung auf Saabblog.net. Die ist zwar schon zwei Jahre alt, aber immer noch gültig, mit kleinen Abstrichen..wir werden sie irgendwann überarbeiten und verfeinern. Die Preise haben sich seit dem Erscheinen nicht erholt, sondern testen bei „Verbrauchsautos“ neue Tiefstände. Die gehen dann meistens in den Export, immer seltener sind für wenig Geld wirklich gute Exemplare dabei. Wirklich gute Fahrzeuge ohne Handlungsbedarf sind schwer zu finden und werden meistens innerhalb der Saab Community gehandelt. Restaurieren lohnt sich nicht, nur für wahre Fans, die den Charme und die Langzeitqualitäten des großen Schweden zu schätzen wissen.

[sam id=“2″ codes=“true“]

Ersatzteilsituation Saab 9000

Wie geht es weiter mit dem Saab 9000? Die Bestände schrumpfen, die Situation hinsichtlich Ersatzteilen wird nicht besser. In Schweden ist vieles noch lieferbar, aber die Lücken werden größer. Manchmal fehlen dann kleinste Teile, wie Clipse zur Befestigung von Gummidichtungen. Die sind ohne Zerstörung nur sehr schwer demontierbar, also ist permanent Bedarf da. Wir haben uns noch einen kleinen Vorrat gesichert, denn man produziert aktuell in Nyköping nicht nach. Hat man kein Herz für Klassiker in Schweden?

Die Situation soll sich 2014 bessern. Man hat die Lücken erkannt und wird diese nach und nach schließen, so verspricht man uns. Nicht alles sofort und gleich. Entwarnung also, Original Ersatzteile in guter Qualität wird es also weiterhin für unsere 9000er geben.

Es spricht also wenig gegen den Einstieg. Günstiger ist eigentlich kaum noch möglich, gerade bei den Modellen ohne Turbo. Wer kann, will und darf, der sollte zugreifen !  Er bekommt ein individuelles, sicheres und hochwertiges Auto. Einen typischen Saab eben. Wer hätte beim 9000 dran gezweifelt !

Text: tom@saab-youngtimer.de

Bild: saab-youngtimer.de

Tagged on:                         

4 thoughts on “Abgefahren. Saab 9000i Kaufberatung in der Motor Klassik.

  • Aaah – das tut gut! Auch die Ersatzteilnachrichten machen Hoffnung. Ich liebe meine beiden 9000!
    Der 97er CS kommt mir noch eine Idee leiser vor als der 98er CSE, vielleicht dämmen die Velourpolster noch was weg. Beide laufen super, die Klimaanlagen sind nach wie vor Spitzenklasse, es fehlt mir nur gelegentlich der Tempomat, sonst nichts – jede Fahrt ist ein Genuss.

  • Ob unsere 9000 weiterleben werden hängt in der Tat von der Verfügbarkeit und vor allem der Qualität der Ersatzteile ab! Ubd genau beim letzten Aspekt besteht akuter Handlungsbedarf: Die Qualität vieler Aftermarket- Teile unterliegt starken Schwankungen, die dringend auf ein möglichst einheitlich hohes Niveau gebracht werden müssen! Es kann nicht sein, dass qualitativ minderwertige Simmerringe zu Motorschäden führen oder Fahrwerksbuchsen nach wenigen 10.000km ausgeschlagen sind. Hoffentlich erkennt man in Schweden diese Problematik bevor es zu spät ist…

    1. Ich denke schon, dass man diese Problematik kennt. Nach meiner Erfahrung sind es die günstigen Teile gewisser Internetportale, die eine geringe Lebensdauer haben. Mit Teilen aus Nyköping bin ich bisher gut gefahren – im wahrsten Sinn des Wortes 🙂

  • Ich habe für meinen 9000 erfolglos nach einem Kabelbaum für den Airbag gesucht.
    Zum Glück habe ich einen gebrauchten bekommen, hoffentlich hält er lang genug.
    Mit einem Mercedes wäre das sicherlich nicht passiert, die haben ja eine riesen Klassiker Szene.
    Wollen wir mal hoffen das in Schweden nächstes Jahr wieder Teile für unsere Schätzchen produziert werden!

Kommentar verfassen