Die erste Saab 9-3 Baureihe kommt in die Jahre und findet immer mehr Liebhaber die sie pflegen. Gute Nachrichten aus der Saab Gemeinschaft und eine erfreuliche Entwicklung die langsam Fahrt aufnimmt.

SAAB 9-3 I Impressionen aus Hamburg ©2014 goetz welge

SAAB 9-3 I Impressionen aus Hamburg ©2014 goetz welge

Aus der Hamburger Werkstatt von Detlef Koeke kommen die Saab Impressionen zum Feierabend. Hier wird ein Saab 9-3 I Cabriolet in einem perfekten Zustand erhalten. Koeke ist auf klassische Saab spezialisiert, 900er und 9000er sind die Leidenschaft, aber immer öfter kommen 9-3 I zum Service und Reparatur. Fotos die Freude machen, im Hintergrund ist ein Rallye Saab zu sehen, der unseren Lesern bekannt vorkommen sollte. Die Saab 99 Rallye Replica erhält aktuell ein Turbo Upgrade, wir begleiten den Umbau und berichten über die Fortschritte.

Nochmals zurück zum Saab 9-3 I Cabriolet. Fahrzeuge im perfekten Zustand sind selten, der Saab ist (noch) preisgünstig als Gebrauchter zu haben,  gerade jetzt zum Saisonende ist das Angebot groß. Die Grundform des 9-3 I ist klassischer als beim Nachfolger und orientiert sich an der Designlinie, wie wir sie vom ersten Saab 900 kennen.

Ein Schwachpunkt ist die relative Rostanfälligkeit, weshalb man Wert auf Vorsorge und Hohlraumversiegelung legen sollte. Der GM Rotstift hat in diesem Bereich zugeschlagen, während die Turbo Motoren die bekannte Saab Faszination ausstrahlen und echte Saab Maschinen sind. Der bevorstehende Winter ist normalerweise nicht die Zeit zum Cabrio Erwerb. Wer antizyklisch kauft, der hat jetzt eine relativ große Auswahl und spart unter Umständen richtig Geld. Und kann die Winterzeit nutzen, um den neu erworbenen Saab auf Vordermann zu bringen.

Tagged on:             

One thought on “Saab 9-3 Cabriolet

  • Meine zwei 9-3 I, ein Cabrio 1998 und ein Aero Coupe 2000, werden gefahren und gepflegt. Vor allem das Coupe, mit Viigen Optik, sieht auch heute noch hammerhaft aus. Klare, schnörckellose Linie ohne Designe Firlefanz. Mir gefällst!

Kommentar verfassen