Die Youngtimer und Klassiker Saison 2014 ist für die meisten Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen gelaufen. Am Freitag ging es auch für unsere Saabs in die Hallen, ab Samstag wäre es illegal gewesen, sich im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen. Wie man seinen Saab Youngtimer sicher winterfest machen kann,  beschreiben wir hier.

Saab Youngtimer winterfest machen © 2014 saab-youngtimer.de

Saab Youngtimer winterfest machen © 2014 saab-youngtimer.de

Vor der Winterpause gibt es das übliche, seit Jahren erprobte Vorgehen. Die Saabs werden gründlich gewaschen, denn nichts ist unangenehmer,  als mit dem Schmutz des vergangenen Jahres im kommenden Frühjahr in die neue Saison zu starten. Den Motor zum Abschluß richtig warm fahren, so sind Abgasanlage und Motorraum frei von Kondenswasser. Den Wagen trocken abstellen, den Luftdruck in den Reifen auf 3.0 bis 3.5 Bar erhöhen. Das beugt Standplatten vor.

Wichtig ist ein Blick auf den Frostschutz. Die Kühlflüssigkeit muss überprüft werden, dabei nicht die Flüssigkeit in dem Waschwasser -Behälter vergessen. Die Batterie abklemmen oder ausbauen und zum Winter an ein Ladegerät mit Erhaltungsmodus hängen. Da Saab bereits seit 1979 Kunststofftanks verbaut hat, gilt die alte Regel vom Volltanken nicht mehr…was im Hinblick auf die modernen Beimischungen von Biosprit wahrscheinlich die beste Entscheidung ist. 25 % Tankfüllung sollten aber mindestens vorhanden sein, um die Benzinpumpe vor eventuellem Kondenswasser zu schützen.

Um den Innenraum trocken und frei von Schimmel zu halten,  kann man entweder die Fenster zur Belüftung leicht geöffnet lassen, besser kann man aber einen Behälter mit Salz zur Entfeuchtung im Fahrzeug deponieren. Das eliminiert zuverlässig Feuchtigkeit bis in den März hinein, eine Packung Salz gibt es für weniger als einen Euro zu kaufen. Viele Saab sind von Werk aus mit Leder ausgestattet, was besondere Vorsicht erfordert. Jahrelange Praxis zeigt,  dass die Salz-Lösung genauso effektiv wie ein teurer Luftentfeuchter ist, dazu noch gnadenlos günstig.

Der Lack freut sich über Schutz durch atmungsaktive Decken oder einen Autopyjama, den es als Abwehr von Staub in jeder Preisklasse zu kaufen gibt. Die Garage oder Halle sollte gut durchlüftet sein,  und zum Abschluß sollte man die Gefahr durch ungebetene Gäste nicht vergessen. Offene Autofenster sind eine Einladung für Mäuse, die es auch da gibt,  wo man sie nicht vermutet. Schon die ein oder andere hochwertige Saab Lederausstattung wurde durch die kleinen, lästigen Nager zerstört.

Für mich der Grund,  warum ich für geschlossene Fenster und die Entfeuchtung mit einer Packung Salz im Behälter plädiere. Eine Mausefalle kann zur Vorbeugung nicht schaden, gut ist es trotzdem,  wenn man von Zeit zu Zeit nach seinem Saab schaut,  ob alles in Ordnung ist.

Tagged on:     

5 thoughts on “Youngtimer winterfest machen

  • Hat man nicht früher vor dem Einmotten etwas Spiritus in den Tank gekippt, um Kondenswasser binden zu können?

    Gut, daß der beim e10 schon dabei ist und man sich die Arbeit heute sparen kann. 😀

    1. Hat man. Habe ich aber selbst zu Blechtank-Zeiten mit meinem MGB nicht gemacht. Damals war Sprit noch Sprit und nicht E5 oder E10. Probleme gab es keine. In meinem 56er Güldner, Blechtank, schwimmt seit letzten Winter Triboron im Diesel. Das zahlt sich aus, keine Probleme mehr im Frühjahr.

  • immer auf die Trommelhandbremse achten, trocken und rostfrei halten, sonst geht im Frühjahr gar nix mehr, auch wenn die Handbremse nicht angezogen wird, saabine aus dd

    1. Ich fahre auch alle meine Fahrzeuge mit dem Treibmittelverstärker von TRIBORON. Auch nach sehr langen Standzeiten springen sogar meine Einvergasermaschinen sofort an und laufen gleich rund im Standgas.

      Das war nicht immer so !!

Kommentar verfassen