Projekt „Clarence“ – Scheinwerfer, Reinigungsanlage, Stellmotor

Von Philipp Bohr, Völklingen

Nachdem wir uns im ersten Teil der plastischen Chirurgie gewidmet haben und Kühlermaske, Motorhaube und Nummernschildhalter wieder gerichtet haben, widmen wir uns in diesem Teil der Mechanik, wenn auch eher im weiteren Sinne. Noch offen ist die Reparatur des linken Scheinwerfers

Gesamtschadensaufnahme. Die Motorhaube hat es leicht erwischt, die Kühlermaske stark, den Scheinwerfer auch stark. Um ihn wird es im nächsten Teil dieses Berichts gehen.

Gesamtschadensaufnahme. Die Motorhaube hat es leicht erwischt, die Kühlermaske stark, den Scheinwerfer auch stark. Um ihn wird es im nächsten Teil dieses Berichts gehen.

(mehr …)

Projekt „Clarence“ – Die Karosseriearbeiten

Von Philipp Bohr, Völklingen

Im ersten Teil der Reparaturbeschreibung soll es um den umfangreicheren Punkt gehen, die Schäden an dem, was man gerne Bodywork nennt – also Karosserie und Anbauteilen.

Gesamtschadensaufnahme. Die Motorhaube hat es leicht erwischt, die Kuehlermaske stark, den Scheinwerfer auch stark. Um ihn wird es im nächsten Teil dieses Berichts gehen.

Gesamtschadensaufnahme. Die Motorhaube hat es leicht erwischt, die Kuehlermaske stark, den Scheinwerfer auch stark. Um ihn wird es im nächsten Teil dieses Berichts gehen.

(mehr …)

Saab 9-5. Youngtimer-Potential…ja oder nein?

Es ist eine schwierige Frage ! Der Saab 9-5 kam im Sommer 1997 auf den Markt, und die ersten Typen sind demnach bereits erstaunliche 17 Jahre alt. Das Youngtimer-Leben beginnt dann ab dem zwanzigsten Jahr, so die offizielle Zählweise. In dieser Abteilung sind bereits Saab 900/2 und Saab 9000 unterwegs – und tun sich nicht immer leicht damit.

Saab 9-5 1999

Saab 9-5 1999 Foto: Saab Automobile AB

(mehr …)